Massage

Bei der Massage werden die Muskulatur und das Gewebe durch Druck und Zugreize behandelt. Sie ist ein zentraler Teil der physiotherapeutischen Behandlung.

Die Massage hat vielfältige Wirkungen:

  • löst Verspannungen und Verklebungen
  • wirkt durchblutungsfördernd
  • schmerzlindernd
  • kann je nach Ausführung entspannend oder anregend auf die Muskulatur wirken

Eine spezielle Form der Massage ist die "Breuss-Massage". Sie ist eine sanfte Massage im gesamten Wirbelsäulenbereich und sehr hilfreich bei Bandscheibenproblemen.